Cisco Digital Network Architecture Implementation Essentials (DNAIE)

3.490,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

In diesem Cisco DNA (Cisco Digital Network Architecture) Grundlagenseminar lernen Sie den Aufbau, die Funktionsweise und das Zusammenspiel von Cisco SDA und APIC-EM kennen.

Das Lab umfasst einfache Abläufe und Simulationsaufgaben, um die Themen DNA, SDA und APIC-EM zu veranschaulichen.

Zielgruppe

  • Erfahrene Netzwerktechniker, die für Unternehmenskunden arbeiten, die die digitale Netzwerkarchitektur von Cisco bereits frühzeitig übernehmen.
  • Außendienstmitarbeiter von Channel Partnern, die Versuche und frühe Einsätze von DNA unterstützen

Vorkenntnisse

Bevor Sie diesen Kurs belegen, sollten Sie folgendes haben:

  • General understanding of network fundamentals
  • Basic knowledge of how to implement LANs
  • General understanding of how to manage network devices
  • General understanding of how to secure network devices
  • Basic knowledge of network automation

Lernziele

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage:

  • die Digital Network Architecture Lösung identifizieren, indem Sie Vision, Strategie, allgemeine Konzepte und Komponenten davon beschreiben.
  • die Netzwerkautomatisierung mit Cisco APIC-EM und den integrierten Anwendungen wie Network Plug and Play, EasyQoS, IWAN und Path Trace implementieren.
  • Netzwerkvirtualisierung mit Cisco Network Function Virtualization in Unternehmensnetzwerken implementieren.
  • Netzwerkanalysen mit Cisco Connected Mobile Experience (CMX) Cloud implementieren.
  • Netzwerksicherheit mit Cisco StealthWatch, Cisco TrustSec und Cisco Identity Services Engine (ISE) implementieren.

Programminhalt

Digital Network Architecture Implementation Essentials (DNAIE) v2.0 ist ein Schulungsprogramm, das den Kursteilnehmern einen Einblick in die Cisco Digital Network Architecture (DNA) Architektur und ihre Lösungskomponenten vermittelt. Der Kurs hebt die Notwendigkeit der Digitalisierung in Netzwerken und die Leitprinzipien der DNA hervor.

Der Kurs konzentriert sich auf die Implementierung der folgenden DNA-Lösungskomponenten:

  • Automatisierung mit Cisco APIC-EM und seinen integrierten Anwendungen wie Plug and Play, EasyQoS, IWAN und Path Trace.
  • Virtualisierung im Unternehmensnetzwerk mit Cisco Enterprise Network Function Virtualization (NFV) Lösungen.
  • Analytik mit der Cisco Connected Mobile Experiences (CMX) Cloud.
  • Sicherung mit Cisco StealthWatch, Cisco TrustSec und Cisco Identity Services Engine (ISE)
  • Enterprise Network Fabric.

Der DNAIE-Kurs bietet auch praktische Übungen zur Demonstration der DNA-Automatisierung mit Cisco APIC-EM und der Virtualisierung mit Cisco NFV.

Kurssprache

Der Kurs wird in deutscher Sprache abgehalten.

Referenten

Unsere Trainer verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit, insbesondere zu Cisco. Sie werden regelmäßig als Trainer und Consultants vor Ort beim Kunden eingesetzt, so reichen ihre Kenntnisse um ein vielfaches über die Schulungsagenda hinaus. Sie kennen die Problematiken die im täglichen Betrieb auftreten können und somit nutzen sie die Möglichkeit diese Erfahrungen in unsere Schulungen und Workshops einfließen zu lassen.

Zeugnis

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

 

Zusätzliche Information

Kurstermine

25.01. – 29.01.2021 Online Training, 22.03. – 26.03.2021 Online Training, 03.05. – 07.05.2021 Online Training, 14.06. – 18.06.2021 Online Training

Terminübersicht

BildPreisKurstermineMengeIn den Warenkorb
3.490,0014.06. – 18.06.2021 Online Training
3.490,0003.05. – 07.05.2021 Online Training
3.490,0022.03. – 26.03.2021 Online Training
3.490,0025.01. – 29.01.2021 Online Training
Menü
.