Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Check Point Security Administration (R80.20)

3 November - 5 November

€2190
Check Point Logo

Der Kurs vermittelt Wissen zu den Basis Konzepten und umfassende Konfigurationssicherheit zu Check Point Security Gateway und Management Software sowie deren Blade-Architektur.

Zielgruppe

IT Spezialisten, die Check Point Produkte installieren, supporten, administrieren oder erweitern müssen und die bereits Erfahrung mit Check Point gesammelt haben

Vorkenntnisse

  • Gute Grundkenntnisse von TCP/IP
  • Erfahrung im Umgang mit Windows und Unix Betriebsystemen sowie mit Netzwerktechniken und Internet

Lernziele

  • Sie kennen die wichtigsten Elemente der einheitlichen und sicheren Management-Architektur von Check Point.
  • Sie interpretieren das Konzept einer Firewall und verstehen den Mechanismus, der zum Kontrollieren des Netzwerkverkehrs verwendet wird.
  • Sie kennen SmartConsole-Funktionen.
  • Sie kennen die Check Point Blade-Architektur.
  • Sie beschreiben die grundlegenden Funktionen des Gaia Betriebssystems.
  • Sie beschreiben die Elemente einer einheitlichen Sicherheitsrichtlinie.
  • Sie wissen, wie die Datenverkehrsprüfung in einer einheitlichen Sicherheitsrichtlinie durchgeführt wird.
  • Sie haben einen Überblick darüber, wie Administrator-Rollen und -Berechtigungen Sie bei der Richtlinienverwaltung unterstützen.
  • Sie implementieren Check Point-Backup-Technologien.
  • Sie kennen die Check Point-Sicherheitslösungen- und -produkte und verstehen, deren Schutzmechanismen in Bezug auf Ihr Netzwerk.
  • Sie kennen die Grundlagen der Lizenzierung für Check Point-Sicherheitsprodukte.
  • Sie kennen Tools zum Überwachen von Daten, Feststellen von Bedrohungen und erfahren unterschiedliche Szenarien zur Leistungsverbesserung.
  • Sie wissen, wie Sie schnell und effizient auf Änderungen in Gateways, Tunnels sowie bei Remote-Benutzern und Datenverkehrsmustern oder Sicherheitsaktivitäten reagieren.
  • Sie verstehen Site-to-Site- und Remote Access VPN-Bereitstellungen und VPN-Communities.
  • Sie wissen, wie man den VPN-Tunnel-Datenverkehr analysiert und interpretiert.

Programminhalt

  • Einführung in Check Point-Technologie
  • Management von Sicherheitsrichtlinien
  • Check Point Sicherheitslösungen und -Lizenzierung
  • Transparenz des Datenverkehrs
  • Grundlegende Konzepte des VPN
  • Verwalten von Benutzerzugriffen
  • Arbeiten mit ClusterXL
  • Implementieren von Administratoraufgaben

Dokumentation

Die zertifizierten Check Point Schulungsunterlagen sind in englischer Sprache verfasst.

Bitte beachten Sie – Für dieses Seminar stehen Ihnen die original Check Point Kursunterlagen ausschließlich in digitaler Form online zur Verfügung.

Methodik

  • LAB ÜBUNGEN
  • Definieren von Rollen und Benutzern im Gaia Portal
  • Installieren von und Navigieren in SmartConsole
  • Konfigurieren von Objekten, Regeln und Einstellungen zur Definition einer Sicherheitsrichtlinie
  • Veröffentlichen von Datenbankänderungen
  • Installieren und Verwalten eines Remote Security Gateways
  • Durchführen von Hide- und Static Network Address Translation
  • Konfigurieren von Applikationskontrolle und Richtlinienebenen für die URL-Filter-Zugriffskontrolle
  • Arbeiten mit verschiedenen gleichzeitigen Administratoren und Testen von Berechtigungsprofilen
  • Arbeiten mit Check Point Lizenzen
  • Anzeigen und Pflegen von Protokollen
  • Konfigurieren eines Virtual Private Networks
  • Bereitstellen von Benutzerzugriffen
  • Arbeiten mit Check Point Cluster-Technologien
  • Erstellen von Check Point-Berichten

Kurssprache

Der Kurs wird in deutscher Sprache abgehalten.

Referenten

Unsere Trainer verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit, insbesondere zu Check Point. Sie werden regelmäßig als Trainer und Consultants vor Ort beim Kunden eingesetzt, so reichen ihre Kenntnisse um ein vielfaches über die Schulungsagenda hinaus. Sie kennen die Problematiken die im täglichen Betrieb auftreten können und somit nutzen sie die Möglichkeit diese Erfahrungen in unsere Schulungen und Workshops einfließen zu lassen. Unsere Check Point Trainer verfügen über alle gängigen Check Point Zertifizierungen.

Zeugnis

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Zertifizierung

Optional: Zusätzlich können Sie die Prüfung zum “Check Point Security Administration R80 / Prüfungs-Nr.:156-215.80” (nicht Bestandteil des o.g. Preises) für 250,00€/netto ablegen. Sprechen Sie uns einfach an.

Details

Beginn:
3 November
Ende:
5 November
Eintritt:
€2190
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

München/Garching
Dieselstraße 25
Garching, 85748
Telefon:
+49 (0) 89 / 36 03 45 47 0

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Check Point CCSA
2.190,00
Unlimitiert
Menü
.