Deep-Instinct – Revolutionäre Endpoint Security Lösung

EDR reicht nicht mehr. Schadware vorzeitig erkennen, statt nur reagieren mit Deep Learning Technologie.

Was macht Deep-Instinct einzigartig?

  • Prävention vor der Ausführung als primärer Ansatz mit 4 Patenten im Bereich Malware Schutz. Andere Hersteller legen den Hauptfokus auf Patternvergleiche (AV), sowie Erkennung und Reaktion (EDR) nachdem etwas gestartet wurde. Deep Instinct erkennt schadhafte Dateien bereits, während sie auf die Festplatte geschrieben werden – so verhindern wir die Ausführung und jeden Effekt, den diese haben könnte und sorgen dafür, dass nichts schadhaftes in Backups gelangt oder sich verbreiten kann.
  • Präventionsquote > 99% auch bei Zero-days mittels statischer Payload-Analyse auf dem Endpunkt. Das verbleibenden 1% wird durch dynamische Analyse über Deep Learning Modelle zur Laufzeit adressiert. Deep Instinct schützt ebenfalls vor nicht-ausführbaren Dateien, dateilosen Angriffen, Memory Injection, Credential Dumping, Direct Sys Calls, Makros, und noch vielem mehr.
  • Ransomware Garantie bis zu 2,5 Mio. EUR, gedeckt durch die Munich Re und für den Fall, dass entgegen der extrem geringen Wahrscheinlichkeit doch etwas zum Schaden führt.
  • Malware Prävention funktioniert Offline genauso gut wie Online. Keine Online-Reputationsabfragen, Signatur-Abgleiche oder Cloud Analyse nötig
  • Reduktion von Alarmen um mehr als 90% bzw Garantie für max. 0,1% False Positives mit vertraglich garantierter Subscription Rückerstattung bei Nicht-Einhaltung
  • Bessere Nutzbarkeit der Endgeräte (weniger CPU/RAM Auslastung) als bei anderen Produkten
  • Nur 1-2 Updates des Agenten pro Jahr, maßgeblich um neue Funktionen zu erhalten
  • Sehr wenig Aufwand im administrativen/SecOps Bereich, da Deep Instinct auf Autarkie und Prävention ausgelegt ist. Deutliche weniger Pflege von Regelwerden (z.B. White-/Allowlists)

Weitere Produktvideos vom Hersteller

Setzen Sie auf Prävention.

Stoppen Sie Malware und andere Bedrohungen – inklusive unbekannter Gefahren und Zero-Day-Exploits – bevor sie ausgeführt werden. Deep Instinct verhindert in weniger als 20 Millisekunden, dass bösartige Dateien in Ihr Netzwerk eindringen. Wir halten, was andere versprechen.

Höchste Präzision.

Deep Instinct verbindet die branchenweit höchste Erkennungsrate (über 99 %) mit der geringsten Anzahl von False Positives (weniger als 0,1 %). Damit wird die Arbeit der SOC-Teams optimiert und die Gewissheit, immer vor Bedrohungen geschützt zu sein, gefestigt.

Einzigartige Entwicklung.

Das Deep-Learning-Framework wurde speziell dafür entwickelt, Bedrohungen schneller und genauer zu verhindern als jedes andere EPP- oder EDR-Tool der Welt.

Nahtlose Einbindung

Die Deep Instinct Prevention Platform ergänzt bereits vorhandenen Sicherheitstools wie EDR und verbessert deren Effektivität, reduziert False Positives und entlastet die SOC-Teams. So holen Sie mehr aus Ihren bestehenden Sicherheitsinvestitionen heraus.

Mehr zu Deep Instinct

Mehr zu Deep Instinct erfahren

Prävention fängt heute an!

Erfahren Sie mehr über unseren präventiven Ansatz für Cybersicherheit und setzen Sie sich noch heute mit einem Vertriebsmitarbeiter von uns in Verbindung.

Infobroschüre Deep Instinct
Infobroschüre

    Webinar zur EinführungKontakt zu einem Experten
     


     


    * Pflichtfeld

    .